Monthly Archives: September 2018

Öffentlich-rechtliche Mediatheken auch in adlr.link recherchierbar

Das Angebot der öffentlich-rechtlichen Mediatheken (ARD, ZDF, arte, 3sat, SWR, BR, MDR, NDR, WDR, HR, RBB, ORF, SRF) ist nun auch über adlr.link komfortabel recherchierbar. Rund 240.000 Videos stehen – in der Regel sowohl in SD- als auch in HD-Qualität – zum direkten Abruf bzw. Download zur Verfügung. Die Daten werden regelmäßig aktualisiert.

Wir bedanken uns bei den Entwicklern des Programms MediathekView für die Bereitstellung der Quelldaten.

adlr.link möchte damit Forschende unterstützen, die mit aktuellen Materialien der öffentlich-rechtlichen Sender arbeiten oder Quellenstudium betreiben möchten. Es besteht die Möglichkeit, für jede verfügbare Sendung sowohl die jeweilige Mediatheks-Seite aufzurufen als auch das eigentlich Videomaterial direkt. Mit einem Rechtsklick auf den Link kann man die Videos auch bequem auf dem eigenen Rechner abspeichern.

Jedoch gelten auch für adlr.link die üblichen Verfahrensweisen der Mediatheken: Sind Videos dort nicht mehr verfügbar, werden Sie beim nächsten Update auch wieder aus unserem Suchportal entfernt.

Update: Hier können Sie sich die gesamte Kollektion in adlr.link anschauen und innerhalb der Kollektion recherchieren.

Suche in adlr.link auf Texte oder AV-Medien beschränken

Über das Suchportal von adlr.link findet man neben vielen Textquellen wie Büchern und Zeitschriften auch immer mehr audiovisuelle Medien: DVDs, CDs oder auch Streaming Media. Das kann bei manchen Suchen dazu führen, dass man in der Ergebnisliste sehr viele AV-Medien angezeigt bekommt, obwohl man etwa nur nach Literatur zu einem bestimmten Thema suchen wollte, und sich deshalb erst durch eine Vielzahl von Videos klicken muss.

Um die Suche deshalb noch einfacher zu machen, haben wir den adlr.link-Suchschlitz mit drei Tabs erweitert:

Mit diesen Tabs können Sie Ihre Suche nun gezielt auf bestimmte Medientypen begrenzen. Wenn Sie nur nach textbasierten Quellen suchen (Bücher, Zeitschriftenartikel, Hochschulschriften etc.), dann wählen Sie den Tab „Texte“. Suchen Sie stattdessen lieber nach Videos, Bildern oder Audioquellen, dann wählen Sie den Tab „AV-Medien“. In der Standardeinstellung bekommen Sie wie gewohnt Suchergebnissen mit allen Medientypen.