Category Archives: Portal

Hinweis: Eingeschränkte adlr.link-Services am 30. April und am 11. Mai

Am 30. April und am 11. Mai 2018 (Brückentage zum Maifeiertag bzw. von Christi Himmelfahrt) können Bestellungen bei adlr.link nur eingeschränkt bearbeitet werden. Alle in dieser Zeit eingehenden Bestellungen werden spätestens am folgenden Arbeitstag bearbeitet. Das Suchportal ist jederzeit uneingeschränkt für Recherchen nutzbar. Wir bitten um Ihr Verständnis!

Update bei adlr.link: verbesserte Verfügbarkeitsanzeige bei Büchern

Seit heute haben wir die Oberfläche des adlr.link-Portals angepasst, damit das Portal noch leichter zu bedienen ist. Die größte Neuerung: Ab sofort profitieren alle adlr.link-Nutzenden von einer verbesserten Verfügbarkeitsanzeige bei Büchern. Verfügbarkeitsanzeige bei Büchern Für die online verfügbaren Zeitschriftenartikel haben wir bereits seit längerem eine direkte Verfügbarkeitsanzeige, die den NutzerInnen in Echtzeit anzeigt, ob eine… Read More »

Über 1000 adlr.link-Nutzer registriert

Knapp zwei Jahre nach der Freischaltung des Suchportals von adlr.link hat sich heute der 1000. Nutzer beim Fachinformationsdienst registriert. Wir freuen uns über den großen und immer noch wachsenden Zuspruch in der Fachcommunity und bedanken uns bei allen Nutzerinnen und Nutzern. In den kommenden Wochen wird adlr.link sowohl neue Datenquellen zur Recherche als auch neue… Read More »

Oktober-Update bei adlr.link

Pünktlich zum Semesterbeginn haben wir unseren Datenbestand auf den aktuellen Stand gebracht. Sie können derzeit in rund 1,3 Mio. Datensätzen bei adlr.link recherchieren, darin sind rund 720.000 Zeitschriftenartikel und über 250.000 Monografien enthalten. Über 3.000 neu erschienene Bücher können direkt von Ihnen nach Hause bestellt werden – kostenlos. Auf dem neuesten Stand sind unter anderen… Read More »

Die Oscar®-Bibliothek bei adlr.link

adlr.link weist nun auch einige Onlinekollektionen der Margaret Herrick Library, der Bibliothek der Academy of Motion Picture Arts and Sciences (AMPAS), nach. Die Bestände umfassen neben zahlreichem Bildmaterial auch Storyboards, Zeitschriften aus den Anfangsjahren des Films wie etwa der American Cinematographer und Korrespondenzen etwa zwischen den Studios und der Motion Picture Association of America. Die… Read More »

Einiges neu macht der Mai…

Im Mai haben wir ein kleines Update des adlr.link-Portals durchgeführt. Neben einigen Fehlerbeseitigungen bieten wir diese neuen Features: Neue Daten aus dem Verbundkatalog Film Die Integration des Verbundkatalogs Film in adlr.link schreitet voran: Über 110.000 Datensätze aus der Bibliothek der Filmuniversität Babelsberg sind nun recherchierbar. Darunter finden sich auch einige Titel, die bisher nur an… Read More »

„Blue is the Warmest Color“…

…sagt zumindest der französische Film. Finden wir aber auch. Und deswegen haben wir bei allen adlr.link-Ressourcen ab sofort eine blaue Box untergebracht. Und in der steht immer, wie Sie an den jeweiligen Titel gelangen, den Sie gerade gefunden haben. Je nach Art des Mediums – Buch, DVD, Online, Open Access, Zeitschrift… – gibt es so… Read More »

Neu hier, oder?

(Wenn Sie sich jetzt als Person angesprochen fühlen: Hier gehts zur kostenlosen Registrierung.) Aber es gibt auch genügend Titel, die ganz neu in unserem Katalog sind. Und die sind ganz einfach zu finden… Auf der Startseite finden Sie unter dem Eingabefeld die Links, mit denen sich die neuen Titel der letzten Woche aus dem Katalog… Read More »

Auch Studierende sind bei adlr.link willkommen

Auch Studierende sind herzlich bei adlr.link willkommen. Dazu haben wir die Registrierung vereinfacht. Wenn Sie sich bei uns für ein Konto registrieren – natürlich kostenlos – können Sie zwischen zwei Nutzergruppen wählen. Entweder Sie sind Professor oder Mitarbeiter an einer Forschungseinrichtung oder einer Hochschule – oder aber Sie sind Studierender. Einfach bei der Registrierung auswählen… Read More »

„The Central Art Form of the 20th Century“…

…ist der Film – sagte zumindest der Kulturtheoretiker Raymond Williams. Und weil diese Kunstform so bedeutend ist, hat der Arbeitskreis Filmbibliotheken vor einigen Jahren zusammen mit dem Kooperativen Bibliotheksverbund Berlin-Brandenburg (KOBV) den Verbundkatalog Film (VK Film) aus der Taufe gehoben. Unter anderem dabei sind die drei größten Filmbibliotheken der Welt: Potsdam (Hochschule für Film und… Read More »