Katalogupdate bei adlr.link

Zum Beginn der vorlesungsfreien Zeit gibt es wieder ein umfangreiches Update bei adlr.link. Die Neuigkeiten im Einzelnen: Verbesserte Bestandsnachweise für andere Bibliotheken Um festzustellen, ob ein Medium auch in Ihrer Bibliothek vorhanden ist, haben wir die Anzeige von Bestandsnachweisen noch einmal verbessert. Für nahezu jede Monografie zeigt Ihnen der adlr.link-Katalog nun bis zu zehn Bibliotheken… Read More »

Juni-Update bei adlr.link

Seit dem 1. Juni haben wir adlr.link um neue Funktionen erweitert, welche die Recherche nach Literatur und Onlineressourcen weiter vereinfachen sollen. Wir bedanken uns an dieser Stelle für die wertvollen Hinweise der Nutzerinnen und Nutzer, die zu diesen Erweiterungen geführt haben. Auch in Zukunft freuen wir uns natürlich über Anregungen aus der Fachcommunity: Wenn Ihnen… Read More »

Neue Funktion „adlr me“ freigeschaltet

Mit der Funktion „adlr me“ können registrierte Nutzerinnen und Nutzer mit einem Klick sehen, welche ihrer Publikationen auch im adlr.link-Katalog nachgewiesen sind. Sie finden „adlr me“ nach dem Einloggen auf Ihrer Profilseite. Ein Klick auf den Button löst eine Suche nach Ihrem Namen aus, die Ergebnisse erhalten Sie in einem separaten Tab. Sie finden eine… Read More »

adlr.link freigeschaltet

Seit der Jahrestagung der DGPuK 2016 vom 30. März bis zum 1. April in Leipzig und dem Start des Sommersemesters ist der adlr.link-Katalog nun in einer Betaversion frei zugänglich. Ab sofort können alle Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus der Fachcommunity unser Portal zur Recherche nutzen und sich für die Nutzung ein Konto anlegen. adlr.link ist das… Read More »

Ergebnisse der Befragung der Fachcommunity publiziert

Im Zuge der Entwicklung von adlr.link haben wir im Januar und Februar 2015 eine Befragung in der Fachcommunity vorgenommen. Ziel war es, die Bedürfnisse und Gewohnheiten der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler hinsichtlich der Versorgung mit Literatur in Erfahrung zu bringen. Die Erkenntnisse der Befragung sind nun in einem Artikel im Open-Access-Journal „o-bib. Das offene Bibliotheksjournal“ publiziert worden.

Beitrag über adlr.link bei „bibliotheksnews“

Neue Informations- und Kommunikationstechnologien beeinflussen immer öfter und schneller die Art und Weise wie Bibliotheken ihre Dienstleistungen anbieten. Welche Auswirkungen auf das Kerngeschäft der Bibliotheken kann das digitale Zeitalter haben, fragt Jenny Krieger in ihrem Beitrag für „bibliotheksnews“. Unter anderem geht es hierbei auch um den Fachinformationsdienst für Medien- und Kommunikationswissenschaft. zum Artikel

adlr.link auf dem 104. Bibliothekarstag in Nürnberg

Der Fachinformationsdienst adlr.link war auch Thema beim 104. Bibliothekarstag in Nürnberg sein. Am Mittwoch, den 27. Mai 2015, berichtete der Projektkoordinator Dr. Sebastian Stoppe in einem Impulsreferat über den aktuellen Stand der Dinge. Der Vortrag „Neue Wege in der Informationsversorgung: der Fachinformationsdienst Medien- und Kommunikationswissenschaft“ fand im Panel „Wissenschaftliche Bibliotheken 3.0 – hybride Bestände, FID,… Read More »

adlr.link auf DGPuK-Jahrestagung vorgestellt

Auf der DGPuK-Jahrestagung „Verantwortung – Gerechtigkeit – Öffentlichkeit“ haben wir adlr.link auf der Mitgliederversammlung vorgestellt. Hier nochmal der Link zum Fachinformationsdienst für Medien- und Kommunikationswissenschaft http://t.co/HssugYnBfw #dgpuk2015 — DGPuK2015 (@DGPuK2015) 13. Mai 2015 Das Projekt stieß bei den Teilnehmenden auf großes Interesse. Wir arbeiten nun weiter intensiv an der Suchoberfläche. Sobald unsere ersten Testläufe absolviert… Read More »

Willkommen bei adlr.link

Die Universitätsbibliothek Leipzig entwickelt seit Herbst 2014 den Fachinformationsdienst (FID) für das Fach Medien- und Kommunikationswissenschaft. Er wird fortan den Namen adlr.link tragen: Advanced Delivery of Library Resources for Communication and Media Studies. Mit diesem Namen verweisen wir auf die zentrale Dienstleistung des FID: Den Fachwissenschaftlerinnen und Fachwissenschaftlern deutschlandweit benötigte Publikationen für ihren Forschungsbedarf schnell… Read More »

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Ab sofort können sich interessierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler für unseren Newsletter eintragen. Mit dem Newsletter informieren wir regelmäßig über Neuerungen bei adlr.link.