Monthly Archives: November 2018

Open Access-Repositorium media/rep/ in adlr.link recherchierbar

Die Inhalte des Open-Access-Repositoriums media/rep/ sind nun auch über adlr.link recherchierbar. Bei einer Recherche werden Ihnen Treffer aus dem Repositorium automatisch in Ihrer Ergebnisliste angezeigt. Die Inhalte des Repositoriums sind in adlr.link besonders als Open Access gekennzeichnet. Darunter befinden sich unter anderem digitale Ausgaben der Zeitschriften AugenBlick – Konstanzer Hefte zur Medienwissenschaft, Digital Culture & Society, ffk Journal, montageAV, Navigationen – Zeitschrift für Medien- und Kulturwissenschaften, NECSUS – European Journal of Media Studies, POP.Kultur&Kritik und der Zeitschrift für Medienwissenschaft, aber auch zahlreiche Open Access-Monografien und Zweitveröffentlichungen.

Das Repositorium ist ein Projekt des Institut für Medienwissenschaft und der Universitätsbibliothek der Philipps-Universität Marburg und macht Publikationen (Aufsätze, Zeitschriften, Bücher) aus dem Bereich der Medienwissenschaft ohne Zugangsbeschränkung und im Volltext zugänglich.

„Fachspezifische Datenbanken“ auch ohne adlr.link-Konto abrufbar

Der Menüpunkt „Fachspezifische Datenbanken“ in der Recherche-Toolbox auf der Startseite kann nun auch ohne ein adlr.link-Konto genutzt werden. Hier werden Ihnen alle fachrelevanten Datenbanken der Kommunikations- und Medienwissenschaft angezeigt, die im Datenbank-Informationssystem (BIS) der Universitätsbibliothek Regensburg hinterlegt sind.

Ohne Anmeldung sehen Sie alle frei verfügbaren Datenbanken. Mit einem Klick auf eine Datenbank werden Ihnen weitere Informationen und der direkte Zugangslink zur Datenbank angezeigt.

Wenn Sie mit Ihrem adlr.link-Konto eingeloggt sind, dann zeigen wir Ihnen alle weiteren Datenbanken aus DBIS an, die von Ihrer eigenen Bibliothek lizenziert worden sind. Diese können Sie dann – sofern Sie sich in Ihrem Universitätsnetz befinden oder über einen VPN-Zugang verfügen – ebenfalls ganz einfach über adlr.link nutzen.