Archivdaten des ZDF für Wissenschaft und Forschung

ZDF-Medienarchiv kooperiert bei Projekt der Deutschen Forschungsgemeinschaft mit der UB Leipzig Seit vielen Jahren erreichen das ZDF zahlreiche wissenschaftliche Anfragen: Wie wurde vom Sender über die Wiedervereinigung berichtet? Was war das Diskussionsthema dieser oder jener Talkshow? Welche Folgen der „Schwarzwaldklinik“ wurden wann ausgestrahlt? Fast immer können die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des ZDF-Archives solche Frage beantworten.… Read More »

adlr.link berät zu Open Access / Start der Open Library Medienwissenschaft

Open Access spielt auch in den Medien-, Kommunikations- und Filmwissenschaften eine immer größere Rolle. Seit einiger Zeit bereits nimmt adlr.link deshalb verstärkt Open Access-Ressourcen in den Suchkatalog auf und kennzeichnet diese extra mit dem Label Open Access. Immerhin knapp zehn Prozent aller Kataloginhalte sind so schon frei und ohne Beschränkungen für jede:n zugänglich. Wir möchten… Read More »

Wechsel im Wissenschaftlichen Beirat

Prof. Dr. Oliver Quiring ist von der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK) als neues Mitglied in den Wissenschaftlichen Beirat von adlr.link entsandt worden. Er tritt die Nachfolge von Prof. Dr. Helmut Scherer an, bei dem wir uns für seine jahrelange Beiratstätigkeit herzlich bedanken. Oliver Quiring hat seit 2009 einen Lehrstuhl am Institut für… Read More »

Der Doppel:punkt bei adlr.link

Vielleicht ist es Ihnen sofort aufgefallen. Oder erst auf den zweiten Blick. Vielleicht haben Sie es aber auch gar nicht bemerkt. Die Website von adlr.link verwendet seit heute eine gendergerechte Sprache. Wir sind Texte und Hinweise durchgegangen und haben diese, wo es notwendig war, behutsam angepasst. Bei vielem war es recht einfach. Ein Nutzerkonto bei… Read More »

adlr.link auch bei Twitter

Ab sofort ist adlr.link auch bei Twitter. Bei @adlrlink werden wir Sie zukünftig über alle Neuerungen und Interessantes aus den Medien-, Kommunikations- und Filmwissenschaften informieren. Folgen Sie uns auf Twitter!

Ab 1.12.: Das gesamte ZEIT-Archiv bei adlr.link

Nutzende von adlr.link haben ab dem 1. Dezember ein noch größeres Angebot an Presse-Datenbanken. Zusätzlich zu den bereits bestehenden Angeboten der überregionalen Presse hat adlr.link mit dem Anbieter GBI-Genios eine Erweiterung des Archivs der ZEIT vereinbart. Bisher war DIE ZEIT ab dem Jahr 1994 über adlr.link recherchierbar. Nun kommt das gesamte ZEIT-Archiv vom Beginn der… Read More »

Bestand der Bibliothek der Deutschen Kinemathek nun über adlr.link recherchierbar

Der Bestand der Bibliothek der Deutschen Kinemathek in Berlin ist nun auch über adlr.link recherchierbar. Die Spezialbibliothek besitzt umfassende Bestände zur Geschichte und Ästhetik von Film und Fernsehen. Dazu gehören unter anderem Publikationen zu Filmschaffenden und Institutionen, thematische Sammelbände und Monografien, Veröffentlichungen zur Filmtheorie und Filmkritik sowie eine große Sammlung filmspezifischer Nachschlagewerke. Neben zahlreichen historischen… Read More »

Ab sofort rund 1,9 Mio. Zeitschriftenartikel recherchierbar: Online Contents ergänzt das Angebot in adlr.link

Seit dem 19. August verzeichnet adlr.link zusätzlich knapp 900.000 Artikel aus dem Online Contents-Dienst des Gemeinsamen Bibliotheksverbunds (GBV). Mit den Daten aus Online Contents ergänzen wir unser bisheriges Angebot an Zeitschriftenartikeln wesentlich. Insgesamt sind damit rund 1,9 Millionen Zeitschriftenartikel für die Medien-, Kommunikations- und Filmwissenschaften in adlr.link verzeichnet. Bei adlr.link werden zwei OLC-Datenbanken berücksichtigt: Die… Read More »

Der Link zwischen Ressourcen, Fachinformationsdienst und Nutzenden

Nach der Corona-bedingten Absage des 109. Bibliothekartages in Hannover hatten wir die Gelegenheit, unseren eigentlich für dort vorgesehenen Beitrag in virtueller Form bei der #vBIB20 zu halten, einem virtuellen Format der TIB Hannover und dem Berufsverband Information Bibliothek. Der Beitrag zum neuen Portaldesign von adlr.link ist nun auch online im AV-Portal der TIB archiviert und… Read More »